Schnell zubereitet – Spaghetti Omelette

Karin Jung pixelio.de
Karin Jung pixelio.de

Schnell zubereitet – Spaghetti Omelette… mhm… Mal was aus meiner Schlemmerecke 😉

Ideal, wenn es schnell gehen muss, die Spaghetti Omelettes sind im Handumdrehen fertig und machen herrlich satt!

Zutaten:

• 200 g Spaghetti
• Salz
• 400 g Tomaten
• 100 g gekochter Schinken
• 1 Bund Schnittlauch
• 1 Bund Petersilie
• 2 EL Öl
• 4 Eier
• Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen. Inzwischen die Tomaten abbrausen und in Würfel schneiden, den Schinken ebenfalls in Würfel schneiden.
Schnittlauch und Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden. Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen. Mit Tomaten und Schinken in Öl in einer Pfanne unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten.

Die Eier mit Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Die Kräuter bis auf etwas zum Garnieren unter die Eier rühren und über die Nudeln gießen. Kurz umrühren und zugedeckt stocken lassen. Das Spaghetti Omelette mit übrigen Kräutern garnieren, dazu schmeckt sehr gut ein Paprikasalat.

Heizung: Angenehmes Raumklima

Henrik Gerold Vogel pixelio.de
Henrik Gerold Vogel pixelio.de

Der Wintergarten macht gerade jetzt, im Winter, seinem Namen alle Ehre, denn trotz Kälte und Nässe kann man hier gemütlich sitzen und in den Garten schauen. Damit es kuschelig warm wird, benötigt man natürlich im Wintergarten eine Heizung, und für ein gesundes, optimales Klima im Raum darf eine gute Lüftung oder die spezielle Klimaanlage nicht fehlen. Jetzt können sogar Allergiker aufatmen, ohne ein Fenster zu öffnen, auswaschbare, integrierte Luftfilter machen es möglich. Eine gute Klimaanlage sollte sich harmonisch dem Wintergarten anfügen. Auch wenn ab und zu ein Heizungsnotdienst gerufen wird. Es ist auch sehr wichtig, dass die Klimaanlage keine hohen Verbrauchskosten produziert, weder im Winter, noch im Sommer. Bei effektiven modernen Klimaanlage schont man nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Für den Fall der Fälle: Der Schadenengel Heizungsnotdienst

Ein kleines Paradies im Winter

Der klassische Wintergarten bietet Ihnen eine unverwechselbare Garten-Atmosphäre, und das zu jeder Jahreszeit. Waren früher überdachte oder verglaste Freisitze modern, so verwöhnt uns heute der Wintergarten, den man tatsächlich als weiteren Wohnraum nutzen kann. Ein Wintergarten, der mit einer Klimaanlage ausgestattet ist, bietet Ihnen aber nicht nur eine windgeschützte Sitzecke, sondern einen exklusiven, wohl temperierten Raum zum Wohlfühlen und Entspannen. Hier genießen Sie ein gesundes Raumklima und müssen nicht ständig im Durchzug sitzen, weil die Fenster geöffnet sind. Die Klimaanlage im Wintergarten bietet Ihnen gesunden Komfort, auf den man zu keiner Jahreszeit verzichten möchte. Im Sommer ist es im Wintergarten angenehm kühl trotz unerträglicher Sommerhitze, im Winter haben Sie es hier kuschelig und gemütlich. Ausgestattet mit einer modernen Klimaanlage wird Ihr Wintergarten noch vielfältiger und das ganze Jahr über nutzbar.

Dank funktionierender Heizung: Im Garten sitzen bei Schnee und Kälte

Bei niedrigen Temperaturen um den Gefrierpunkt im Garten sitzen, genau das ist es, was einem Wintergarten gerecht wird! Wenn der Schnee fällt und das Eis klirrt, sorgt eine Heizung im Wintergarten für gemütliche Wärme. Ideal ist für den Wintergarten eine Klimaanlage inklusive Heizung, wirkungsvoll, energiesparend und sehr komfortabel sind innovative Klimageräte, die Sie auch im Internet direkt in spezialisierten Online-Shops kaufen können. Lassen Sie sich auf jeden Fall gründlich beraten, welche Klimaanlage für Ihre Ansprüche die Richtige ist, hier gibt es viele unterschiedliche Modelle. Eine kompetente Beratung wird Ihnen ein erfahrener Fachmann niemals verwehren.

Styling Tipp: LED-Leuchtstreifen

LED-Leuchtstreifen – optimale Hintergrundbeleuchtung:

Wolfgang Pfensig pixelio.de
Wolfgang Pfensig pixelio.de

Auf der Suche nach einer neuen und intensiv strahlenden Hintergrundbeleuchtung für meine Schrankwand im Wohnzimmer bin ich, nach langem hin und her und Vergleichen der verschiedenen Angebote unterschiedlicher Online- und ortsansässiger Händler nun endlich fündig geworden: Für das Mix-It Set von Kapego habe ich mich vor allem wegen seiner vielen positiven Testberichte im Internet und auch wegen des mich überzeugenden Preis-Leistungsverhältnisses entschieden. Im Set enthalten ist ein 1,5 Meter langer LED-Leuchtstreifen auf dem 45 mal jeweils 3 LED-Lämpchen angebracht sind. Dazu liegt der Verpackung eine moderne, sehr schmale und angenehm leichte Fernbedienung bei, so wie natürlich auch ein gängiges Netzteil mit integriertem Empfänger-Teil.

Einkaufstipp: http://www.leds24.com/RGB-LED-Leuchtstreifen-QUICK-System-flexibel-steckbar-24V-28x-5050-LEDs-50cm-IP44

Unkomplizierte Anbringung und Installation

Einfach klasse fand ich die super leichte Anbringung meiner neuen Hintergrundbeleuchtung. Der Streifen auf dem die LED-Lichter angebracht sind, ist in höchstem Maße flexibel und sehr biegsam. So könnte man ihn bequem über Ecken oder kurven legen, ohne dass die Gefahr eines Bruches bestünde. Ich verlege ihn trotz allem in einer geraden Linie. Eben einmal an der Wand des zu beleuchtenden Möbelstücks entlang. Dabei kam es mir sehr entgegen, dass besagter Leuchtstreifen selbstklebend ist und zur Installation nur eine den Klebstoff schützende Folie abgezogen werden muss – fertig! Unter Einsatz leichten Drucks kann man das Werk nun kinderleicht befestigen. Das kriegt wirklich jeder hin! Aber Vorsicht: Natürlich sollte man nicht vergessen nachzusehen, ob sich eine freie Steckdose in Reichweite befindet. Auch wichtig ist es, den Empfänger für die Fernbedienung in Sichtweite zu positionieren. In meinem Falle am besten neben dem Schrank und nicht etwa dahinter. Schließlich möchte man später ja ohne Probleme zwischen den 15 Standartfarben und den 4 verspielten Lichtprogramme umschalten und frei wählen können.

Leuchstreifen inkl. Fernbedienung: http://www.conrad.de/ce/de/product/579918/GEV-Dekobeleuchtung-Farbfernsteuergeraet-f-LTL-LED-Leuchtstreifen-021518

Volle Leuchtkraft zu jeder Tageszeit

Auf die Lieferung meines neuen Licht-Designs musste ich nicht lange warten. Und schon 2 Tage nach abgeschlossener Bestellung lag das komplette Mix-It Set von Kapego in meinen Händen. Sofort rückte ich meine Schränke bei Seite und begann mit der Anbringung. Da dies zufälliger Weise nun einmal am frühen Nachmittag war, möchte ich euch als erstes von seiner Intensität bei Tageslicht berichten. Was dem Lichteffekt in hellen Räumen definitiv zu Gute kommt ist die Tatsache, dass man die Lichtintensität bei Bedarf um bis zu 2 Stufen erhöhen kann. So ist ein zum Beispiel blaues Hintergrundlicht in maximaler Stärke trotz hellen Lichtverhältnissen im Raum deutlich sichtbar. Um einiges intensiver wird der ganze Effekt dann natürlich am Abend. Fällt kein Tageslicht ein und herrscht Dunkelheit, dann reicht die Leuchtkraft völlig aus, um das ganze zimmer in buntes Licht zu tauchen. Ein Anblick, der wirklich faszinieren kann! Aber keine Sorge, wem das zu viel des Guten ist, der kann die Lichtintensität ja auch herunter stellen und erhält eine sehr dezente Hintergrundbeleuchtung. Da entscheidet, wie bei vielem eben immer noch der ganz persönliche Geschmack! Alles in Allem kann ich nur betonen, dass ich mich überaus glücklich schätze mich für dieses Produkt entschieden zu haben. Darum würde ich es auch zu jeder Zeit und ohne Umschweife mit gutem Gewissen weiter empfehlen!

NRW Ballon-Festival

Kurt F. Domnik pixelio.de
Kurt F. Domnik pixelio.de

Warsteiner Internationale Montgolfiade -> toll wars!

Bei der 22. Warsteiner Internationalen Montgolfiade (WIM) werden beim Ballon-Festival wieder tolle Ballons zu sehen sein! Vom 31.08. bis zum 08.09. wird hier in Warstein ein tolles Spektakel mit bis zu 250 Heißluftballonen zu sehen sein. Natürlich findet auch ein interessantes Rahmenprogramm statt, das für große und kleine Gäste viel zu bieten hat. Vom Feuerwerk bis zur Night-Glows, von der Kirmes bis zum Rundflug im Hubschrauber, hier ist der Spaß für die ganze Familie vorprogrammiert! Die feierliche Eröffnung findet um 18 Uhr statt, anschließend kann man eine Vielzahl an prächtiger Ballons beim traditionellen Abendstart beobachten. Wer möchte, kann sich hier den Traum von der eigenen Ballonfahrt erfüllen und sich einen Platz im Heißluftballon reservieren lassen. Je nach Größe des Ballons haben bis zu 18 Personen darin Platz und können einen Teil des schönen Nordrhein-Westfalens aus der Luft bestaunen. Die Ballons starten jeweils früh morgens um 6.30 Uhr und am frühen Abend gegen 17.30 Uhr.

Zur Webseite: http://www.warsteiner-montgolfiade.com

Jährliches Ballon-Festival lockt 200Tausend Besucher

Auch dieses Jahr werden wieder etwa 200.000 Gäste im schönen Sauerland erwartet, die bunten Heißluftballons ziehen die Besucher jedes Jahr magisch an. Ein Besuch des Ballon-Festivals lohnt sich dabei nicht nur für Fans des Ballonsports, sondern ein tolles Programm bietet jedem Gast eine interessante Unterhaltung und jede Menge Aktionen, an denen man teilnehmen kann. Der Höhepunkt ist aber sicher für jeden Teilnehmer der Start von 200 Ballonen gleichzeitig, die sanft in den Himmel entschweben und ein einmaliges Erlebnis bieten! Mehr als 200 Ballon-Teams reisen jedes Jahr nach NRW ins sauerländische Warstein, um gemeinsam aufzusteigen. Sehenswert sind die Night-Glows, wenn in der Dämmerung die Ballonhüllen zum Leuchten gebracht werden. Die bunten Ballons und das einmalig schöne Licht ziehen Jung und Alt immer wieder aufs Neue in ihren Bann.

Atemberaubende Ballon Sonderformen kann man beim Ballon-Festival in Warstein erleben! Besichtigen das Brandenburger Tor oder den riesigen Tyrannosaurus Rex hier in NRW in fröhlicher bunter Form! Für Spannung sorgen die Ballonwettkämpfe, besonders das Long Distance Rennen. Früh morgens steigen dann die Ballons in die Lüfte, um sich einen unterhaltsamen Wettkampf am sauerländischen Himmel zu liefern. Für die kleinen Gäste werden Ballonschnupperkurse veranstaltet, man kann die Ballonhüllen besichtigen oder sich an einer der vielen Attraktionen auf dem Festplatz vergnügen. Viele Karussells und Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten warten auf die Besucher des 22. Warsteiner Ballon-Festivals in Nordrhein-Westfalen. Und wer sich für das beliebte Warsteiner Bier interessiert, kann Näheres zur Braukunst in der Warsteiner Welt erleben und die Brauerei besichtigen. Wem ein einziger Tag beim Festival nicht ausreicht, der kann mit Zelt oder Wohnwagen auf dem nahen Campingplatz übernachten und eine tolle Zeit in Warstein verbringen!

Ein tolles Video dazu:

Mein Leben in NRW

Ich lebe gerne in NRW! Warum? Hier erfahrt ihr es:

Allerbeste Standortfaktoren für den Einzelhandel

Thommy Weiss 2 pixelio.de
Thommy Weiss – pixelio.de

Innenstädte haben für den Handel eine große Bedeutung, denn sie bieten den verschiedenen Händlern einen optimal an ihre Bedürfnisse angepassten Standort. Begründet ist das in vielen verschiedenen Faktoren: Innenstädte liegen im zentralen Mittelpunkt der einzelnen Stadtteile. Sie sind gut zu erreichen und bieten die allerbesten Verkehrsanbindungen. Darüber hinaus finden Kunden des Einzelhandels in der Innenstadt auch andere, wichtige Anlaufs-Punkte. Viele Dienstleistungsbetriebe sind hier ansässig, geworden, ebenso wie viele Ämter und Behörden. Zusätzlich gibt es in vielen Innenstädten historische Gebäude, berühmte Denkmäler und andere Sehenswürdigkeiten. Kurzum: Die Innenstädte des Landes sind als Standort für den Einzelhandel so interessant, weil sie bedeutende Anlaufstelle für viele, viele Menschen sind. Nicht zu übertreffende Argumente für einen Standort, sollte man meinen. Doch die Innenstädte des Landes Nordrhein-Westfalen stehen vor einem großen Problem. Sie befürchten Besucherzahlen zu verlieren – und das ausgerechnet durch eine neue Art von Einkaufszentrum.

Starke Konkurrenten: Innenstädte vs. Factory Outlet Center

Der Trend geht zum Marken-Ausverkauf. Der ist für den Kunden extrem günstig und für Markenhersteller von Textil-, Lederwaren und Anderem eine zusätzliche Einnahmequelle. Immer mehr „Factory Outlet Center“ sollen darum in Nordrhein-Westfalen gebaut werden. Das zumindest wünscht sich ein Großteil der Nordrhein-Westfälischen Städte. Die haben hohe Erwartungen und rechnen mit höheren Besucherzahlen und der damit einhergehenden Umsatzsteigerung. Die Aktion „Mehr Factory Outlet Center für Nordrhein-Westfalen“ hat allerdings nicht nur Befürworter. Auch zahlreiche Bedenken kommen auf, besonders Seitens der Ladeninhaber aus den Innenstädten. Sie befürchten einen Rückgang ihrer Einnahmen, wenn die Bürger und Bürgerinnen des Landes NRW künftig nicht mehr bis in die Stadt kommen müssen, um ihre Besorgungen zu tätigen. Schließlich finde sich in den neuen Factory Outlet Centern ein ganz ähnliches Warenangebot, wie in den Innenstädten. Diese wären somit, zumindest was den Einzelhandel anbelangt nicht mehr einzigartig und interessant. Hinzu kommt, dass Waren in einem Factory Outlet Center wesentlich günstiger angeboten werden können und der Preis ein ausschlaggebender Faktor ist, wenn es darum geht, in welchem Laden – oder an welchem Ort ein Kunde einkauft.

Mein Shopping-Tipp: http://www.nrw-tourismus.de/shopping-nrw

Unterstützung der Innenstädte durch Industrie- und Handelskammer

Die Industrie- und Handelskammer unterstützt diese Bedenken. Auch sie ist gegen eine weitere Verbreitung der neuartigen Shopping-Center in Nordrhein-Westfalen. Es ginge darum, die Innenstädte als wichtigen und großen Standort für den Einzelhandel interessant und lebendig zu halten. Und dass ein Stadtzentrum lebendig und interessant bleibt, liegt nicht nur im Interesse der Händler, sondern aller Einwohner.